· 

5 Monate mit Omnia-Tech Cloudmining

Heute möchte ich euch seit langen einmal wieder meine Ergebnisse mit dem Cloudmining von Bitcoins bei Omnia-Tech vorstellen.
Omnia hat in der letzten Zeit einige Änderungen durchgeführt, wenn ihr genaueres wissen wollt lest einfach weiter.

Aktuelle Mining Ergebnisse

Die Mining Auszahlung laufen immer noch weiter ohne Gebühren oder sonstige Einschränkungen, hier hält zumindest Omnia seine versprechen. Jedoch kamm es durch Technische Probleme und Wartungen immer wieder mal dazu das die Mining Auszahlungen später getätigt wurden.

Bisher wurden mir nun ca. 35% meiner für den Mininverträge bezahlten Bitcoins wieder ausgezahlt. Der Mining- Vertrag läuft nun auch schon seit 165 Tage das heisst das ich mein "Return of Investment" in ca. 463 Tage habe und danach endlich Gewinne erziele.

Diese Berechnungen könnt ihr Anhand meiner Excel-Tabelle nachvollziehen die ich euch zum Download bereits Stelle.

Download
Omnia-Tech Cloudmining Kalkulation
Cloudmining_Omnia_Gewinn.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 13.0 KB

Omnia-Tech Updates

Bei Omnia hat sich auch sonst einiges getan, das ganze Dashboad wurde überarbeit und ist nun um einiges übersichtlicher(siehe Bild).

Die Sicherheitsfeature wurden auch auf den neusten Stand gebracht so das man jetzt den Google Authenfikator beim Login benutzen kann.

Zusätzlich bietet Omnia nun Cloudmining für Dash an, ob sich das lohnt kann ich euch jedoch nicht beantworten.

 

Es wird auch noch ein Update geben für den "Mining Payout" hier soll man hübsch grafisch aufbereit seine Auszahlungen sehen können, was vorher nicht möglich war.
Dafür gibt es auch schon eine Beispiel Ansicht von Omnia (siehe Bild).

 

Danke für das lesen meine Beitrags,

 

Darkmen

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Mike (Mittwoch, 18 Juli 2018 16:09)

    Keine News mehr?

  • #2

    Darkmen (Freitag, 20 Juli 2018 07:40)

    werde diese Wochenende, eine Aktualisierung dazu schreiben.
    Aber kurz gesagt würde ich nicht mehr in Omnia investieren, außer ich plane eine investition die nach 10-20 Gewinn einbringen soll...

  • #3

    Darkmen (Sonntag, 22 Juli 2018 11:19)

    Bitteschön der Neue Artikel ist Online und kann hier gefunden werden:
    https://www.kryptoblog.info/2018/07/22/9-monate-omniatek-cloudmining-wenn-der-gewinn-lange-auf-sich-warten-l%C3%A4sst/

  • #4

    Christian (Samstag, 25 August 2018 12:19)

    Die Frage ist ob sich überhaupt noch Mining lohnt mom.

  • #5

    Darkmen (Dienstag, 28 August 2018 12:17)

    Naja zurzeit müsste man auf steigende kurse spekulieren damit sich das Minen lohnt aber da wäre man wahrscheinlich auch wieder besser wenn man sich einfach zurzeit die Bitcoins kauft.

  • #6

    Erik (Samstag, 08 September 2018 17:11)

    I have only bad experience with Omnia Tek. Invest a lot (1000) and received only 70 dollar in almost 8 month. Better try Nice hash or Genesis mining self. Thats what omnia also do.

  • #7

    Uli (Dienstag, 14 Mai 2019 14:29)

    Ist dieser Blog noch aktiv? Omnia mined seit Nov 18 nicht mehr und zahlt auch nicht aus. Beides mit fadenscheinigen Begründungen. Für die Auszahlungen sind aufgrund des hohen BitCoin Preises die Gebühren zu hoch und für das Mining ist der BitCoin Preis zu niedrig. Hast du da ev. aktuellere Infos? Oder ist das Ganze mal wieder ein riesen Beschiss? Gerne Rückantwort. Danke

  • #8

    Darkmen (Dienstag, 14 Mai 2019 15:07)

    Ja Kommentare lese und beantworte ich immer. Bin nur zurzeit zu sehr beschäfigt mit mein Informatik Studium das ich nicht viel dazu komme neue Beiträge zu verfassen.

    Omnia hatte das Mining ohne große Ankündigung eingestellt ist mir auch erst recht spät aufgefallen. Hatte auch eine Anfrage bei den Support gemacht der damit beantwortet wurde das Sie mir nicht sagen können wenn das Mining fortgesetzt wird.

    Aufjedenfall hat Omnia aber vor ca. vor 1 Woche per Newsletter angekündigt für seine Hashpower einen der "tollen" Tradingverträge zu kaufen(klingt für mich wie Bitconnect...).
    Jedoch habe ich mich über die Tradingverträge noch nicht informiert um so sagen wie die richtig funktionieren.

    Werde jedoch trotzdem demnächst einen der Verträge abschließen wenn ich dafür nicht zusätzlich Geld investieren muss. Um so wenigsten noch etwas Geld aus der Investition zurück zu holen. Das ganze war anscheinend von Anfang an Beschiss da Omnia auch mit der Partnerschaft mit Genesis gelogen hat. Omnia ist hauptsächlich ein Pyramidensysetm schätze ich in dem man nur Gewinn machen kann in dem man andere dazu holt.

    Bin nur froh das keiner über meine Sponsorlinks dort Investiert hat, hätte sonst ein schlechtes gewissen.
    (dachte auch hab alle entfernt von Omnia... werd den hier auch raus nehmen)

    Wenn dich interessiert, hier sind meine größten Verlust Geschäfte beschrieben:
    https://www.kryptoblog.info/2018/10/03/was-ihr-mit-kryptow%C3%A4hrungen-nicht-machen-solltet/

    Mit freundlichen Grüßen,

    Darkmen

  • #9

    Darkmen (Dienstag, 14 Mai 2019 15:12)

    Aja auch in diesem Beitrag hatte ich schon hingewiesen das Omnia immer Zwielichtiger wird
    https://www.kryptoblog.info/2018/07/22/9-monate-omniatek-cloudmining-wenn-der-gewinn-lange-auf-sich-warten-l%C3%A4sst/