· 

Bitconnects Comeback oder geplante Marktmanipulation?

Nun hat sich Bitconnect, doch etwas einfallen gelassen um die Leute die mit Verluste aus Bitconnect heraus gegangen sind zu beruhigen. 
Denn Bitconnect nimmt 10 Tage lang (ab 17.01.2018) alle Bitconnect Coins zu einen Kurs von 150$ auf der neuen Plattform Bitconnectx.co an. Dies scheint jedoch auch eine Marketing-Strategie zu sein um ihren eigenen neuen ICO wieder gut zu verkaufen und ihr Image etwas auf zu bessern.

Die Strategie scheint zu funktionieren den Kurz nach den News ist der Bitconnect Coin wieder stark angestiegen auf ca. 85 USD , jedoch kurz danach wieder stark gefallen auf 25 USD.

Mein Bitconnect Coin Nachkauf

Ich selbst hatte mich nach den News auch etwas verkalkuliert und mehrere Coins mit 0,11 BTC bei etwa 60 USD nach gekauft, da ich vermutet habe das die Bitconnect Coins noch einen Aufschwung bis ca. 120 USD bekommen.

Jedoch bewegte sich leider der Kurs nach unten, weshalb ich es nun als beste Lösung empfinde mir die neuen BitconnectX Coins zu kaufen um meinen Verlust.

Nun Besitze ich Insgesamt rund 36 BCC  wenn ich dafür BitconnectX Coins kaufe bekomme ich 113,4 BitconnectX Coins da man bis zum 24.1.2017 einen Bonus von 5% bekommt.
Ebenfalls sollen alle die BitconnectX Coins bis zum start des ICOs halten zusätzlich noch Coins geschenkt bekommen. Also gehe ich mal von ein Gesamt Volumen von ca. 115 BitconnectX Coins aus.

Wenn man nun weiter Kalkuliert und den BitconnectX Coin zum start des ICOs für 50 USD pro Coin verkauft ergibt dies 5750 USD.
Da der ICO erst im April startet wird wahrscheinlich auch der Bitcoin steigen, deshalb gehe ich von einen Bitcoinkurs von rund 20.000 USD aus.

Das wären dann bei den hohen Kurs 0,288 BTC und somit ein klarer Gewinn. 

 

Dies ist jedoch nur reine Spekulation und muss nicht so eintreffen.


Ist Bitconnect nur auf unser Geld aus?

Man könnte vermuten Bitconnect hätte dies lange planen können um uns zu melken.
Denn sie hätten damit rechnen können das es ein Panikverkauf geben wird wenn sie ihre Lending Plattform schließen.

Um denn selbst ihre Coins im Tief zu kaufen um es dann wieder anderen zu verkaufen nach dem sie die neuen positiven News herausbringen.

Nun ja sind das nur Unterstellungen und keiner weiß genau was stimmt.

 

Darkmen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0