· 

Ledger Hardware Wallet Einrichtung

Diese Woche habe ich mir ein Ledger Nano S Hardware Wallet gekauft und möchte euch nun zeigen wie man dieses Einrichtet und verwendet.

 

Den Schritt zum Hardware-Wallet habe ich gemacht um meine Kryptowährungen sicherer speichern zu können. 

Cloud-Wallet Anbieter können jeder Zeit gehackt werdenn den Account sperren oder Offline gehen und mit allen Bitcoins verschwinden. Mit einen Ledger Harware Wallet kann dies nicht passieren.

Technische Details

Für den Zugriff auf den Ledger wird der Google Chrom Browser benötigt.

 

Größe: 98mm x 18mm x 9mm

Gewicht: 16,2 Gramm

Kompatibel: ab Windows 7 aufwärts, ab Mac 10,8 aufwärts, Linux oder Chrome OS

Material: Gebürsteter Stahl und Plastik

Chips: ST31H320 (secure) + STM32F042

Certification level: CC EAL5+

Unterstütze Kryptowährungen

  •     Ark
  •     Bitcoin
  •     Bitcoin Cash
  •     Dash
  •     Dogecoin
  •     Ethereum
  •     Ethereum Classic
  •     Komodo
  •     Litecoin
  •     PoSW
  •     Ripple
  •     Stratis
  •     Zcash

 

 

Einrichtung des Wallets

Ledger Wallet per Micro-USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten) mit einen PC verbinden.

Danach begrüßt ein der Ledger mit Welcome.

Wenn das Wallet gestartet ist muss man Beide Knöpfe gleichzeitig Drücken um mit der Einrichtung zu beginnen.

Nun muss man mit der Rechtentaste auswählen das man ein neues Gerät konfigurieren möchte.

Als nächstes muss man einen Pin festlegen, dieser muss 4-8 Zeichen lang sein.
Die Zahlen kann man mit den Rechten oder Linkentaste auswählen in dem man diese einzeln betätigt um eine Zahl zu bestätigen müssen beide Tasten gleichzeitig gedrückt werden.

Nachdem man einen PIN festgelegt hat, muss man diesen erneut eingeben um ihn zu bestätigen.

Nach der PIN Konfiguration, muss man sich 24 Wiederherstellungwörter in einer bestimmten Reihenfolge aufschreiben. Dafür liegt den Ledger Wallet ein Notiz Zettel bei der durch Nummeriert ist von 1 bis 24.

Jetzt muss man nur noch ein paar Wiederherstellungwörter bestätigen.

Dabei wird man aufgefordert Wörter zur Richtigen Nummer auszuwählen und zu bestätigen z.B. das Wort Nr.8 (siehe Bild).

Nach dem man alle Wörter richtig eingegeben hat, ist das Ledger Nano S Wallet Fertig konfiguriert.
Der Zettel mit den notierten Wiederherstellungswörtern sollte sicher aufbewahrt werden.

Zugreifen auf den Ledger Nano S

Auf der Hersteller Seite https://www.ledgerwallet.com/apps kann man sich die verschiedenen Apps zum Verwalten des Hardware-Wallts herunterladen.
Zunächst sollte ihr euch den Ledger Manager herunterladen mit diesen könnt ihr Verschieden Wallets auf den Ledger installieren oder die Firmware aktualisieren.

Für jede Kryptowährung braucht ihr das Enprechende Programm auf euren Ledgar sowie die entsprechende APP im Chrome Browser, diese benötigt ihr z.B. für Bitcoins https://www.ledgerwallet.com/apps/bitcoin.

 

Um das Wallet auf zu rufen müsst ihr euren Ledger mit einen PC verbinden und mit den PIN entsperren, danach müsst ihr am Ledger auswählen welches Wallet ihr aufrufen wollt und bestätigt diese mit beiden Tasten gleichzeitig.

Nachdem ihr das Wallet am Ledger bestätigt habt könnt ihr nun die entsprechende App im Chrome Browser starten. Hier habt ihr nun noch einmal eine Auswahl welche Kryptowährung ihr genau verwalten wollt(siehe Bild).

Wenn ihr euch Entschieden habt öffnet sich das Wallet.

Mit einen Klick auf Erhalten bekommt ihr eine Wallet Adresse und einen QR-Code an den Ihr eure Bitcoins Überweisen könnt.

Ich habe bereits eine kleine Überweisung von Bitcoins ausgeführt, das Ergebnis sieht nun so aus.

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner Anleitung etwas helfen, wenn ihr noch Fragen oder Ideen habt könnt ihr mich gerne kontaktieren, bis bald.

 

Darkmen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0