· 

Anleitung für Bitconnect Coin Mining

Guten Tag,

 

diesmal geht es um das Mining von Bitconnect Coins, die Coins können alleine oder in einen Pool gemint werden.
Wenn man alleine Mining betreibt sollte man sehr viel Rechenpower haben, da es so sehr lange dauert bis man ein Bitconnect Coin erhält. Wenn man in einen Rechenpool mint, arbeiten viele Rechner zusammen und jeder bekommt anteilig berechnet anhand der gebrachten Rechenleistung Bitconnect Coins.

 

Wenn ihr nicht wisst was Bitconnect ist, könnt ihr euch gerne diesen Beitrag durchlesen: Bitconnect.co

 

Ich habe für euch hier eine kleine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, in der erklärt wird wie ihr mit den Mining in einen Mining-Pool anfangen könnt:

 

1. Ein Bitconnect Coin Wallet erstellen

meldet euch dafür einfach bei Bitconnect an unter folgenden Link: Bitconnect.co

danach klickt einfach in eurern Dashboard auf "Deposit Bitconnect Coins" jetzt sollte ein Fenster mit eurer Bitconnect Wallet Adresse erscheinen.

 

2. Bei einen Mining Pool Anmelden

Für das Mining der Bitconnect Coins gibt es folgende Pools:

http://bitconnectpool.co/

http://minzpool.ml/

https://bcc.coin-miners.info

http://www.mining-dutch.nl/

http://altcoinix.com/bcc/public/

 

Ich habe mich für den offizielen bitconnectpool.co entschieden, als erstes müsst ihr der Anmeldeformalur ausfüllen. Danach könnt ihr euch gleich anmelden.

 

Als erstes sollte Ihr dann euer Bitconnect Wallet Adresse für die Auszahlungen in den Einstellungen eingeben. Dies geht unter "My Account" -> "Edit Account" hier einfach unter Payment Address die Adresse eintragen und speichern. Eine Auszahlung ist erst ab mindestens 1 Bitconnect Coin möglich.

Nun muss man einen "Worker" anlegen dies geht unter "My Account" -> "My Workers", hier vergibt man ein Benutzernamen für den Worker damit diese auseinander halten kann wenn man mit mehreren Computern mint und legt für den Worker ein Passwort fest, nur mit diesen festgelegten Passwort kann der Worker sich am Pool anmelden.

 

3. Mining Client herunterladen und Konfigurieren

Minen kann man entweder mit einer Grafikkarte oder einer CPU, jedoch ist die Grafikkarten variante effektiver.

Für CPU, Nvidia-Grafikkarten und AMD Grafikkarten gibt es jeweils eigene Clients, diese könnt ihr unter folgenden Links herunterladen:

 

CPU: https://bitcointalk.org/index.php?topic=55038.msg654850#msg654850

Nvidia: http://cryptomining-blog.com/645-download-the-latest-cudaminer-nvidia-gpu-miner-software/

AMD: http://cryptomining-blog.com/460-download-cgminer-3-7-2-with-gpu-support-for-windows/

 

Nach Download des Miner-Clients müssen diese Konfiguriert werden.

 

CPU-Miner Konfiguration:

Der Minerd Ordner muss entpackt werden, danach muss eine Batch Datei angelegt werden. Die geht einfach in dem eine Textdatei mit .bat als Dateiendung speichert.

Diese Batch Datei muss in den Minerd Ordner gespeichert werden und muss folgendes enthalten:

minerd.exe -a scrypt -t 6 -s 4 -o stratum+tcp://bitconnectpool.co:3333 -u Weblogin.WorkerName -p WorkerPassword

 

Weblogin= der Login Name von bitconnectpool.co

WorkerName= hier muss der vergebene Name des Workers eingetragen werden

WorkerPassword= hier muss das festgelegte Passwort eingetragen werden

 

Dies müsste dann so Aussehen:

Nun kann man die .bat starten, es kann sein das die Firewall den Start blockiert da müssen dann entsprechende Ausnahmen eingestellt werden oder man deaktiviert diese. 

Nach dem Start sollte die CPU munter vor sich hin minen:

 

Nvidia Grafikkarten Miner Konfiguration:

Der Cudaminer Ordner muss entpackt werden, danach muss eine Batch Datei angelegt werden. Die geht einfach in dem eine Textdatei mit .bat als Dateiendung speichert.

Diese Batch Datei muss in den Minerd Ordner gespeichert werden und muss folgendes enthalten:

cudaminer.exe -o stratum+tcp://bitconnectpool.co:3333 -u Weblogin.WorkerName -p WorkerPassword

 

Weblogin= der Login Name von bitconnectpool.co

WorkerName= hier muss der vergebene Name des Workers eingetragen werden

WorkerPassword= hier muss das festgelegte Passwort eingetragen werden

 

Dies müsste dann so Aussehen:

Nun kann man die .bat starten, es kann sein das die Firewall den Start blockiert da müssen dann entsprechende Ausnahmen eingestellt werden oder man deaktiviert diese. Nach dem Start der bat sollte die GPU mit den minen loslegen.

 

Wenn der Miner arbeitet könnt ihr im Dashboard von Bitconnectpool.co die Rechenleistung bzw. Hashpower sehen.

 

So ich hoffe meine Anleitung hat euch geholfen, den AMD Miner Teil werden ich noch nach holen wenn mir eine AMD Grafikkarte zur Verfügung steht. Als nächstes werden auch Blogeinträge über Cloudmining erscheinen.

Wenn ihr meinen Blog unterstützen wollt dann nehmt mich als euren Sponsor Darkmen6667 bei Bitconnect oder schaut euch einfach unter: Werbelinks & Gutscheine um.

Darkmen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0